home
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Willkommen im Gestalt-Institut Tübingen!

Das Gestalt-Institut Tübingen (GIT) ist eine Regionalstelle des Gestalt-Instituts Frankfurt am Main.
Im GIT finden Veranstaltungen des Workshop-Programms und der Gestalt-Fortbildung des
Gestalt-Instituts Frankfurt statt. Außerdem unterhält das GIT eine psychotherapeutische Ambulanz
mit dem Angebot von Coaching, Einzel- und Gruppentherapie, sowie Supervision auf Grundlage von Gestalttherapie, Körperpsychotherapie und tiefenpsychologisch fundierter (psychodynamischer) Psychotherapie.Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um über aktuelle Angebote informiert zu werden.

ACHTUNG! WIR SIND INS "MUSEUM" WILHELMSTRAßE 3 UMGEZOGEN!

  Tagung
  ________________________________________________________________________________________________________  
  DVG Tagung 2018
„Spaltung" ist auch keine Lösung!
Wie kann Gestalttherapie auf die gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren?

11. – 13. Mai 2018 in Schwerin
 
  ________________________________________________________________________________________________________  
  Digitalisierung und die Folgen für die Kommunikation unter Menschen
Gewalt: Gibt es mehr und brutalere Formen von Gewalt? Wie entwickelt sich der Terrorismus?
Integration vs. Assimilation des Fremden – der Fremden in unsere Gesellschaft
Die Spaltung in Arm und Reich – sind wir auf dem Weg in eine „ungerechte“ Gesellschaft?
Die Emotionalisierung in der Politik – das „Postfaktische“ und welche Bedeutung hat es?
Das verdrängte Erbe des Nationalsozialismus – eine Grundlage für rechte Gruppierungen und den Fundamentalismus? >> Website
 
     
  Therapieangebote
  ________________________________________________________________________________________________________  
  Selbsterfahrungsgruppen (Donnerstag abends, wöchentlich oder ca. 14-tägig)  
  ________________________________________________________________________________________________________  
  „Offene Gestalten“ sind Situationen oder Konflikte im Leben, die nicht gut abgeschlossen worden sind und daher noch unbewusst Energie binden bzw. Kraft kosten. In Einzelarbeiten in der Gruppe oder durch angeleitete Gruppenübungen können neue Erfahrungen im „Hier und Jetzt“ innerhalb eines geschützten Rahmens gemacht werden. Die Gestalttherapie bietet kreative Methoden, um sich seiner selbst und seines Umgangs mit anderen bewusster zu werden. Daraus ergeben sich Anregungen, diese „offenen Gestalten“ zu schließen und letztendlich zu mehr Lebensfreude zu finden... >> Selbsterfahrungsgruppen