home
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Selbsterfahrungsgruppen
 

„Offene Gestalten“ sind Situationen oder Konflikte im Leben, die nicht gut abgeschlossen worden sind und daher noch unbewusst Energie binden bzw. Kraft kosten. In Einzelarbeiten in der Gruppe oder durch angeleitete Gruppenübungen können neue Erfahrungen im „Hier und Jetzt“ innerhalb eines geschützten Rahmens gemacht werden. Die Gestalt- und Körperpsychotherapie bietet kreative Methoden, um sich seiner selbst und seines Umgangs mit anderen bewusster zu werden. Daraus ergeben sich Anregungen, diese „offenen Gestalten“ zu schließen und letztendlich zu mehr Lebensfreude zu finden. Sinnvoll ist es, sich mindestens auf 1 Jahr Teilnahme einzustellen, um mit seinen Themen wirklich voranzukommen.Die Gruppengröße beträgt ca. 6-10 Teilnehmer.
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um über freie Plätze und aktuelle Angebote informiert zu werden.

_______________________________________________________________
Fortlaufende gestalttherapeutische Selbsterfahrungsgruppe, ca. 14-tägig
_______________________________________________________________

Leitung: Daniel Broß
Zeit und Ort: donnerstags, ca. 14-tägig, 20 Uhr
Gestalt-Institut Tübingen (GIT)
Kosten: 25 Euro pro Abend
Die Abrechnung erfolgt quartalsweise im Voraus.
Anmeldung: Die Teilnahme ist an ein Vorgespräch gebunden. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Termine:

19.10.
02.11.
16.11.
30.11.
14.12.

 
_______________________________________________________________
Fortlaufende gestalttherapeutische Selbsterfahrungsgruppe, wöchentlich
_______________________________________________________________

Leitung: Wilfried Gniewitz
Zeit und Ort: donnerstags, wöchentlich, 20 Uhr, außer in den Schulferien
Wilhelmstraße 3 (Museum), 2. Stock
Kosten: 80 Euro monatlich (ermäßigt 70 Euro)
Anmeldung: Die Teilnahme ist an ein Vorgespräch gebunden. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.